Zettersfeld Spürnasen
View the embedded image gallery online at:
http://www.lienzer-bergbahnen.at/de/58-informationen-sommer/506-spuernasen.html#sigProIdcce759e860

Öffnungszeiten

DETAILS

Treffpunkt:
9.00 Uhr, Talstation Zettersfeld
Endpunkt:
ca. 13.00 Uhr, Talstation Zettersfeld
Ausrüstung:
Regen- & Sonnenschutz, gute Schuhe, Jause, Getränk
Anmeldung:
Lienzer Bergbahnen +43 4852/63 975, news@lienzer-bergbahnen.at
Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos, man benötigt nur eine
gültige Liftkarte. Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Zettersfeld Spürnasen

KINDER, DAS IST ABENTEUER PUR!

Als „Zettersfeld Spürnasen“ aufregende Abenteuer mit Nationalpark Rangern erleben. Von „Spuren lesen“ über eine „Olympiade der Tiere“, von „Kräuter sammeln“ bis zum „Lebenselixier Wasser“ – die Kleinen lernen und entdecken Dinge, die sie nur so zum Staunen bringen werden!

 

Montag, 10. Juli 2017: Den Nationalpark kennen lernen
Juhuu, Ferien! - Das muss gefeiert werden! Mit Gondel und Sessellift geht es an die Grenze des Nationalparks Hohe Tauern. Vom Steiner Mandl aus haben wir die Gelegenheit einen Blick in die Welt der 3.000er des Nationalparks zu werfen und neben einigen Spielen erfahrt ihr Interessantes über die Tier und Pflanzenwelt des größten Naturschutzgebietes Mitteleuropas.
Wegstrecke: Bereich Steiner Mandl - Faschingalm Bergstation (Jagdhütte) und retour

 

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Donnerstag, 13. Juli 2017: Kräuter – Essbares aus der Natur
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach Essbarem. Die Natur hält viele Schätze und Überraschungen für uns bereit. Wir werden auch einen Kräuteraufstrich herstellen und die gefundenen Kräuter verkosten.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Jugendheim – Meckis – Bidner – Zettersfeld Zentrum

                                                                                                                    

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 17. Juli 2017: Auf den Spuren der Eiszeit
Mit der Zettersfeldbahn und dann mit dem Stoanamandllift geht’s hinauf auf die Berge. Inmitten der gewaltigen Berge der Schobergruppe machen wir eine Rundwanderung und setzen ein Steinzeichen.
Wegstrecke: Steiner Mandl – Rundwanderung

 

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Donnerstag, 20. Juli 2017: Das Große Krabbeln
Die Insekten sind mit ca. 970.000 verschiedenen Arten die Stärkste Familie im Tierreich. An diesem Tag verbinden wir eine Wanderung mit dem Erkunden der Insektenwelt. Vom Schmetterling bis hin zu den Käfern erforschen wir alles was so „fleucht und kreucht“.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Lackenboden Alm – Zettersfeld Zentrum

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 24. Juli 2017: Kreativ in der Natur
Schon erstaunlich, welche wundervollen Sachen die Natur uns zu bieten hat. Beim Sammeln entstehen schon viele Ideen, was wir machen können. Zum Beispiel Eulen aus Zapfen, eine Schlange aus kleinen Holzstückchen, Schlüsselanhänger…. deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Bereich Rottmann Alm –  Zettersfeld Zentrum

 

Donnerstag, 27. Juli 2017:  Gipfelstürmer
Wir starten  voll motiviert und wagen ein richtiges Bergabenteuer auf das 2.433 m hohe Goisele Mandl. In unmittelbarer Nachbarschaft zu den Felsburgen der Schobergruppe wandern wir genüsslich hinauf, genießen die Aussicht am Gipfel und erfahren, wie die wuchtigen Berge der Hohen Tauern geformt wurden.
Wegstrecke: Steiner Mandl – Goisele Mandl und retour

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

Montag, 31. Juli 2017: Almleben
Viel zu erzählen und viel zu erleben gibt es auf der Alm. Wir werden Butter machen und diesen vielleicht mit köstlichen Bergkräutern verfeinern. Außerdem erfahren wir viel über das Almleben einst und heute und werden Blumenschmuck für unsere Hirtenmädchen und -buben basteln
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Peheim Alm – Zettersfeld Zentrum

 

Donnerstag, 03. August 2017: Märchenwanderung
Sagen und Geschichten aus Osttirol und der Nationalparkregion erwarten euch im Rahmen einer Wanderung zur Märchenwiese am Zettersfeld. Von den Unholden über die Deferegger Schnabelmenschen bis hin zum Venedigermandl gibt es viele spannende Geschichten.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Märchenwiese – Zettersfeld Zentrum

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 07. August 2017: Olympiade der Tierwelt
Welches Tier kann am weitesten springen, welches am schnellsten fliegen, wer ist der beste Kletterer und welches Tier kann am besten schwimmen. Auf alle diese Fragen gibt es Antworten. Zusätzlich werden wir uns gegenseitig im spielerischen Wettkampf messen und mit der Natur vergleichen.
Wegstrecke: Bereich Steiner Mandl - Faschingalm Bergstation (Jagdhütte) und retour

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Donnerstag, 10. August 2017: Lebenselexier Wasser
An diesem Tag dreht sich alles um das Thema Wasser. Wasser ist lebensnotwendiger Lebensraum, er kann aber auch eine Gefahr darstellen. Gerade am Zettersfeld, das gleichzeitig Einzugsgebiet für Wildbäche ist, können wir über alle Facetten des Wassers etwas erfahren.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Bereich Stieralm– Zettersfeld Zentrum

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 14. August 2017: Kräuterweihe   
Ob Johanniskraut, Schafgarbe, Kamille oder Frauenmantel, wir werden versuchen verschiedene Kräuter zu sammeln und diese zu einem Strauß zusammen zu binden. Am 15. August zu Mariä Himmelfahrt werden diese in Osttirol geweiht! Der Kräuterstrauß soll uns bei Gewitter, Krankheit und für eine gute Ernte helfen.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Jugendheim – Zettersfeld Zentrum

 

Donnerstag, 17. August 2017: Bergmolch und Grasfrosch
Bergmolche und Grasfrösche trifft man im Bereich des Zettersfeldes immer wieder. Erfahrt spielerisch mehr über die Lebensweise dieser Tiere und erkundet die Tümpel rund ums Steiner Mandl.
Wegstrecke: Steiner Mandl - Faschingalm Bergstation – Bidner - Zettersfeld Zentrum

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 21. August 2017: Freunde der Natur
Man muss nicht Mitglied im Verein der Naturfreunde sein, es reicht auch die Natur an sich wert zu schätzen. Mit vielen Spielen werden wir mit Freude – Freunde der Natur.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum –  Bereich Naturfreundehütte – Zettersfeld Zentrum

 

Donnerstag, 24. August 2017: Steinreich
Nachdem wir uns am Steiner Mandl mit unserem eigenen Steinmandl verewigt haben, geht es Richtung Neualplseen. In einem großen Geröllfeld erfahren wir Interessantes über die Entstehung der Alpen. Als Highlight werden wir uns ein Schmuckstück aus Stein herstellen.
Wegstrecke: Bereich Steiner Mandl – Geröllfeld nach Unterstandhütte und retour

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Montag, 28. August 2017: Spuren lesen
Nicht nur wir Menschen hinterlassen Spuren in der Natur, auch so manche Spur von Tieren können wir finden. Dabei handelt es sich nicht immer um Fußabdrücke. Auch viele andere Zeichen zeigen vom Vorhandensein der verschiedenen Tierarten.
Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Bereich Rottmann Alm– Zettersfeld Zentrum

 

Donnerstag, 31. August 2017 - Fotosafari
Zum Abschluss werden wir noch ein paar Erinnerungsfotos von einem schönen Sommer auf dem Zettersfeld schießen. Wer ein Handy oder eine Kamera hat, diese unbedingt mitbringen. Aber auch Fotos aus Naturmaterialien als Andenken, erinnern an die schöne Zeit am Zettersfeld.
Wegstrecke: Bereich Steiner Mandl - Geröllfeld nach Unterstand und retour

ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können!

 

Jeden Freitag: Geführte Murmeltierrundwegwanderung von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Anmeldung: Lienzer Bergbahen AG, TelNr.: +43 (0) 4852 63975 oder
                    e-mail: news@lienzer-bergbahnen.at